Hermann Hesse

Appunto inviato da scemulga
/5

Biografia dell'autore e breve appunto sul libro Siddhartha in tedesco (2 pagine formato doc)

Hermann Karl Hesse ist ein deutsch-schweizerischer Dichter, Schriftsteller und Maler.
Seine bekanntesten Werke sind "Der Steppenwolf" und "Siddhartha", die die Suche des individuums nach spiritualität zum Inhalt haben. Hermann Hesse ist am 2. Juli 1877 in Calw (Württemberg) geboren. Er geht zur Lateinschule in Göppingen. Er ist ein Seminarist in Maulbronn in Tübingen, aus dem er nach 7 Monat flieht. Seine erste Gedichtpublikation ist Das deutsche Dichterheim und die erste Buch publikation ist Romantische Lieder. 1900 beggint Hermann Hesse für die „Allgemaine Schweizer Zeitung“ Artikel und Rezensionen zu schreiben. In Mai 1903 gibt es die Verlobung mit Maria.
1904 erscheint Peter Camenzind, seinem ersten großen Erfolg; und heiratet er Maria Bernoulli und zieht an den Bodensee nach Gaienhofen. Von September bis Dezember 1911 macht er Indiereise mit dem befreundeten Maler Hans Sturzenegger. Aber findet er dort nicht die erhoffte spirituell-religiöse Inspiration. Die Reise beeinflusset dennoch vieles literarisches Werk.