Die Kuchenuhr - Borchert

Appunto inviato da esterb93
/5

Analisi della novella "Die Kuchenuhr" di Wolfgang Borchert (0 pagine formato pdf)

Zeit
2.30 → Leitmotiv bei Borchert
Das Brot symbolisch: tiefste Nacht, Dunkelheit → Ausweglosigkeit, Not, Verzweiflung der
Menschen im Krieg und in der Nachgriegszeit
Aber der Mann denkt an seinen Treffen mit seiner Mutter als etwas Positiv, Schwermütig.
→ Paradies
Er ist jetzt allein, er hat nur die Küchenuhr.
Die Küchenuhr symbolisiert Glück, Geborgenheit, Freude, Erinnerung an friedliche Zeiten.
die Mutter → Leitmotiv: sie erinnert an die Frau in Das Brot
Sie symbolisiert Liebe.
Unbekannte auf der Bank
Die andere zwei Personen scheinen nicht interessiert. → Das ist fast ein Monolog.
Sie sind Nebenfiguren.
Sie sind distanziert, fremd, gleichgültig.
→ Gleichgültigkeit
Es gibt nicht so viele Kontakte. → Kontaktarmut
Charakterisierung des jungen Mannes
Paradox: altes Gesicht → Der Krieg, die Schmerzen und die Not haben ihn älter gemacht.
komische Reaktion: er ist freudig, er lächelt → Er hat den Verstand verloren, die Schmerzen haben
ihn ein bisschen wahnsinnig und verrückt gemacht.
Themen und Botschaft des Autors
Um glücklich zu sein, muss man den Verstand verloren haben. Glücklichkeit ist in dieser Zeit nur eine