Aufklarung

Appunto inviato da ukiu
/5

Sintesi dell'Aufklarung (Illuminismo) in lingua tedesca (1 pagine formato doc)

Die Aufklarung entwickelt sich in der ersten Halfte des 17.
Jahrundert in Gegensatz zum Pietismus, eine religiose Bewegung in der protestantischen Kirche. Das Wort Aufklarung kommt aus dem verb „klar machen“ und das ist, was die Vernunft machen soll. Vernunft ist namlich das Schlusselwort dieser Bewegung, die der Menche im Mittelpunkt steht. Wichtig sind die Erfahrung, die Forschung und das Streben nach dem Wissen. Die Prinzipien der Aufklarung sind Optimisums, Rationalismus und Toleranz. Der beruhmte Philosoph ist Leibniz, der sagt, dass Kultur anch in den Handen des Volkes sein muss. Der wichtigste Vertreter ist Lessing, der ein kritiker, ein Dichter und Dramatiker ist.
Seine Hauptziele sind die Reform des deutschen Theaters und die befreiung vom franzosischen Einfluss. Er war gegen die drei Einheiten von Aristoteles (Zeit, Ort, Handlung) und er grundete das burgherliche Trauerspiel. Lessing schrieb „Nathan der Weise“, ein funfaktiges 1779 veroffentlichtes Ideendrame...