Die leiden des jungen Werthers

Appunto inviato da swanny
/5

Sintesi della trama e breve analisi in lingua tedesca del celebre romanzo "I dolori del giovane Werther" di Goethe (1 pagine formato doc)

Werther ist ein junger, sensibile Künstler, er hat das Stadtleben verlassene und lebt auf dem Land, im Kontakt mit einfachen Leuten und in einer Übereinstimmung mit der Natur, in der er die Gegenwart Gottes spürt.


Auf einem Ball lernt er Lotte kennen und wird von ihr fsziniert. Obwhol er weiß, daß sie gebundet ist, wirbt er um sie.

Diese Liebe steigert seine exaltierte Empfindsamkeit und trennt ihr noch mehr von der Realität.

Seine ‘Glückseligkeit' wird zum Unglück, als Albert, Lottes Verlobter, con einer Geschäftsreise zurückkehrt. Dieser ist ein fleißiger, nüchterner Kaufmann, der mit Werther stark kontrastiert.

Werther reist ab und wird Sekretär eines Diplomaten.Von der Kleinlichkeit und Engstirnigkeit der adligen Welt entäuscht, kehrt er zu Lotte zurü, die inzwischen geheiratet hat.

Von Eifersucht un verzehrender Leidenschaft geqält, erschießt sich Werther in der Nacht con Weihnachten.
Was ihn zum Selbstmord treibt ist vor allem die Unfähigkeit, seine Ideale mit der Wirklichkeit in Übereinstimmung zu bringen.

Werthers Tod wird von der Jungen Generation der Stürmer und Dränger als ein Akt der Selbstdarstellung, der Rebellion gegen die bürgerliche Gesellschaft empfunden, die seine Liebe und damit sein ganzes Leben verhindert hat.

Werther ist ein Außenseiter, ein Individualist, der sich in sicj selbst zurückzieht und den Forderungen des Alltags nicht entsprechen kann.