Tesina sul degrado ambientale

Appunto inviato da chiaracecchinato
/5

Tesina sul degrado ambientale: gli interventi in Germania e Italia, il GPP in Italia e le misure attuate dall'UE/CEE in favore dell'ambiente (5 pagine formato doc)

TESINA SUL DEGRADO AMBIENTALE

Interventi in tema ambientale.


Materie:
Tedesco
Scienza delle finanze
Inglese
Un problema molto importante, oggi, è il degrado ambientale, che mette a rischio la stessa sopravvivenza dell'uomo.
La protezione dell'ambiente è una questione che riguarda il benessere e lo sviluppo dei popoli: non si tratta solo di un'incombenza urgente ma di un dovere di tutti gli uomini e di tutti i paesi.
Gli Stati possono crescere attraverso un modello di sviluppo sostenibile che possa raggiungere un equilibrio tra l'attività dell'uomo e la tutela ambientale. Soddisfacendo i bisogni delle generazioni presenti senza compromettere la possibilità per le generazioni future di soddisfare le proprie necessità.
Il rispetto dell'ambiente è una delle responsabilità che ogni Stato deve assumersi nei confronti della collettività.
Per tale motivo mi sono chiesta come Germania e Italia intervengono in tema ambientale e quali misure ha adottato l'Unione Europea e la Comunità Economica Europea a favore della sua protezione.

Degrado ambientale: saggio breve

 

DEGRADO AMBIENTALE CAUSE

DIE UMWELTPOLITIK IN DEUTSCHLAND UND ITALIEN
In Deutschland fällt der Umweltschutz schon in  die Kompetenz des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Energie und Reaktorsicherheit.
Das Ministerium wurde 1986 in Deutschland gegründet, fünf Wochen nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl.
Zuständig für die Naturschutzgebiete sind  dagegen die Länder.
Deutschland rühmt sich einer langen und komplizierten Tradition im Bereich des Naturschutzes.
Zum Beispiel ist der Drachenfels im Siebengebirge das älteste Naturschutzgebiet, es besteht  schon seit 1836.
Von da an hat sich der Begriff  Naturschutz in Deutschland von den naturwissenschaftlichen Aspekten bis zu Aspekten der Landschaftspflege  und des Kunsthistorischen erweitert.
Deutschland ist der erste europäische Staat, in dem sich früh eine starke Umweltbewegung entwickelt hat.
Diese Bewegung ist später ,1979, zu Partei geworden: die Grünen.
Von dem Fall der Berliner Mauer bis heute hat Deutschland viel für die Entwicklung und die Erzeugung erneuerbarer Energie gemacht,  die auch bei dem Kampf   gegen die  klimatischen Änderungen helfen.

Degrado del pianeta: saggio breve

 

CAUSE INQUINAMENTO AMBIENTALE

Bei der Kopenhagener Konferenz 2009 hat sich die Bundesrepublik als Leader in Europa für den Gebrauch von Solar- und Windenergie erwiesen (diese decken 3,5% bzw. 20% des deutschen Strombedarfs).
Kohle- und Kernenergie waren lange Zeit die größten Energiequellen Deutschlands.
Diese Situation hat sich nach dem 2011 Nuklearunfall von Fukushima verändert.
Mit der neuen Atompolitik will  die Bundesrepublik  stufenweise die Atomkraftwerke abschalten.
Bis jetzt wurden die sieben ältesten Kernkraftwerke  stillgelegt.
Nach der Kopenhagener Konferenz 2009 hat Deutschland  als Ziel seiner UMWELTPOLITIK die Treibhausgasemissionen  bis zum Jahr 2020 gegenüber dem Jahr 1990  um 40%  zu  senken.
In Italien der  Ministerium der Umwelt ist 1986 gegründet wurden.
Heute will Italien wie Deutschland, das europäische Ziel 20-20-20 erreichen.
Diese Strategie strebt zu der Nachhaltigkeit mit Investitionen in der Forschung und der Erneuerung der Energiequellen.
Das 20-20-20 Ziel sieht eine Verringerung der Treibhausgasemissionen um 20% (Respekt 1990), die Erhöhung von 20% der energetischen Effizienz und von 20% des Energiebedarfs aus erneuerbaren Quellen voraus.
Die EU-Klimaschutzziele sind  ein Kernziel für intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum.